Schwarzenbach, 11.12.2020

Vanessa Senn neue Leiterin Unternehmenskommunikation bei ALDI SUISSE

Mit Vanessa Senn bekommt die Kommunikationsabteilung von ALDI SUISSE eine neue Leitung. Sie ist zudem Ansprechpartnerin für die Deutschschweizer Medien. ALDI SUISSE setzt somit weiter konsequent auf eine transparente und kompetente Kommunikation.

Darum geht’s:

  • Vanessa Senn neue Leiterin Unternehmenskommunikation bei ALDI SUISSE
  • Zusammenarbeit mit den Medien soll weiter an Transparenz und Nähe gewinnen

Vanessa Senn leitet per sofort die Unternehmenskommunikation
Die Kommunikationsabteilung von ALDI SUISSE erhält per 1. Dezember mit Vanessa Senn eine neue Leiterin. Vanessa Senn steht somit per sofort für die Deutschschweizer Medienschaffenden als Kontaktperson zur Verfügung. Vanessa Senn ist bereits seit 2015 im Unternehmen tätig und kennt ALDI SUISSE als ehemalige Regionalverkaufsleiterin und Einkäuferin von Grund auf. Sie folgt auf Thomas Liechti, der das Unternehmen verlässt.

Unternehmen geht auch in der Kommunikation auf die regionalen Bedürfnisse ein
Transparenz und Nähe stehen weiterhin im Zentrum der Medienarbeit bei ALDI SUISSE. So steht in der Romandie weiterhin Manon Schmutz, Mitarbeiterin der Kommunikationsabteilung, für die Beantwortung von Medienanfragen und für Presse-Termine als Ansprechpartnerin zur Verfügung. Angelo Geninazzi von der Kommunikationsagentur furrerhugi bleibt Mediensprecher für ALDI SUISSE im Tessin.

Medienkontakt:
Vanessa Senn
Director Communications | Leiterin Unternehmenskommunikation
Tel: +41 71 980 20 10 | media(at)aldi-suisse.ch | ALDI SUISSE AG - Mediencenter