Schwarzenbach, 08.04.2019

Gemeinsame Blutspendenaktion bei ALDI SUISSE in Schwarzenbach

Rund 80 Blutspenderinnen und Blutspender haben sich heute an der Aktion des Schweizerischen Roten Kreuzes (SRK) in der ALDI SUISSE-Zweigniederlassung in Schwarzenbach beteiligt. Mitarbeitende der ALDI SUISSE AG, der Gemeinde Jonschwil, der Camion Transport AG und der Swissregiomedia AG nahmen an der von ALDI SUISSE initiierten Aktion teil.

Blutspende rettet Leben
Gemeinsam mit der Blutspende SRK Schweiz sensibilisiert und motiviert ALDI SUISSE zum vierten Mal in Folge für die Blutspende. Für die Durchführung wurde der Eingangsbereich im ALDI SUISSE-Gebäude kurzerhand in ein Spendenzentrum mit Sichtschutzwänden, Liegen, Wolldecken und Kühlboxen umgebaut. Seit 2016 unterstützt der Schweizer Discounter zudem die internationale Kampagne «Missing Type», welche zum Ziel hat, in der Sommerzeit Neuspender zu gewinnen und das Wissen über die Blutspende zu fördern. «Jede einzelne Blutspende kann Menschenleben retten», so Timo Schuster von ALDI SUISSE, der auch in diesem Jahr wieder selbst Spender war. «Daher freut es mich ganz persönlich, dass wir immer wieder unsere Mitarbeitenden und unsere engagierte Nachbarschaft zum Blutspenden motivieren können – gemeinsam leisten wir damit einen wichtigen Beitrag zur Schweizer Gesellschaft.»

Herzlichen Dank an alle Spenderinnen und Spender
ALDI SUISSE bedankt sich bei allen Spenderinnen und Spendern sowie bei der Gemeinde Jonschwil, der Camion Transport AG und der Swissregiomedia AG für diesen wichtigen Beitrag für die Blutversorgung – und damit für die Gesundheit der Schweizer Bevölkerung.