Schwarzenbach, 21.05.2021

ALDI SUISSE ist auch bei BIO die Nummer 1 in der Schweiz

ALDI SUISSE ist und bleibt auch im BIO-Segment der Günstigste – das beweist K-Tipp in seinem aktuellen BIO-Preisvergleich: Dort belegt der Schweizer Detailhändler den ersten Rang mit grossem Vorsprung auf die teureren Anbieter. Auch in Zukunft will das Unternehmen sein immer beliebter werdendes BIO-Sortiment weiter ausbauen und BIO-Produkte für jedes Portemonnaie erschwinglich machen.

Darum geht’s:

  • ALDI SUISSE gewinnt den neuesten BIO-Warenkorbvergleich von K-Tipp 
  • Beim Schweizer Detailhändler sind zahlreiche BIO-Produkte schweizweit am günstigsten erhältlich
  • ALDI SUISSE will BIO für alle leistbar machen und baut sein BIO-Sortiment kontinuierlich aus

Auch bei BIO-Produkten klarer Sieger
Schon lange ist bekannt, dass man bei ALDI SUISSE Produkte von hervorragender Qualität zu günstigen Preisen einkaufen kann. K-Tipp bestätigt nun in seiner neuesten Warenkorberhebung, dass der Schweizer Detailhändler auch im BIO-Segment klar die Nase vorne hat und der günstigste Anbieter am Schweizer Markt ist: Beim Preisvergleich steht ALDI SUISSE zuoberst auf dem Siegerpodest. Fast 50 BIO-Produkte aus verschiedenen Warengruppen von mehreren Detailhändlern wurden miteinander verglichen. Fazit: Das gleiche Einkaufswägeli voll BIO-Produkte kostete beim teuersten Anbieter im Test gut 37 Prozent mehr als bei ALDI SUISSE.

«Wir freuen uns sehr über den ersten Rang im Warenkorbvergleich. Mit diesem Ergebnis zeigen wir einmal mehr klar und deutlich, dass BIO-Produkte auch bei bester Qualität günstig sein können. Und genau hierfür stehen wir ein: BIO soll für alle Menschen leistbar sein», kommentiert Jérôme Meyer, Landesgeschäftsführer von ALDI SUISSE, das Resultat.

Massiver Ausbau des BIO-Sortiments
Dass die BIO-Produkte, die ALDI SUISSE unter seinen beiden starken BIO-Eigenlabels NATURE SUISSE BIO und NATURE ACTIVE BIO anbietet, bei den Konsumentinnen und Konsumenten immer beliebter werden, spürt das Unternehmen deutlich. Erst kürzlich teilte der Schweizer Detailhändler in einer Medienmitteilung mit, dass 2020 die Umsätze mit BIO-Produkten im Vergleich zu 2019 um satte 55 Prozent in die Höhe geschnellt waren. Schon in den vergangenen Jahren hat ALDI SUISSE sein BIO-Sortiment kontinuierlich ausgebaut. Heute finden sich in den Regalen des Schweizer Detailhändlers bereits über 300 BIO-Produkte. Das sind mehr als doppelt so viele wie noch vor fünf Jahren – und das bei einem Standardsortiment von 1600 Artikeln.

Auch in Zukunft will ALDI SUISSE sein Angebot an biologisch produzierten Lebensmitteln weiter ausbauen: «Wenn sich unsere Kundinnen und Kunden mehr BIO wünschen, werden wir ihnen mehr BIO anbieten – und das stets zum besten Preis am Schweizer Markt», so Jérôme Meyer.

Medienkontakt:
Vanessa Senn
Director Communications | Leiterin Unternehmenskommunikation
Tel: +41 71 980 20 10 | media(at)aldi-suisse.ch | ALDI SUISSE AG - Mediencenter